Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 27/02/2019 - 03/03/2019
18:00 pm - 16:00 pm

Veranstaltungsort
Seminarhof und Pension "An der Mühle"

Kategorien


… Auf dem Weg zu dir und deinen Bedürfnissen

An diesem verlängerten Wochenende in einer Gruppe am Stadtrand von Berlin widmen wir uns intensiver der Verbindung zu uns selbst. Dabei nutzen wir vorwiegend die Landkarte, die uns die Gewaltfreie Kommunikation zur Verfügung stellt und das gelebte Mitgefühl nach Robert Gonzales mit dem Schwerpunkt der Schönheit der Bedürfnisse.

Wir arbeiten In Einzelerforschungen, zu zweit und in Kleingruppen sowie Zeit im Kreis folgen wir der Frage: „Wie vertiefe ich meinen Zugang und Verbindung zu Gefühlen und Bedürfnissen?“. Wir bieten auch Heilsame Rollenspiele an

  • Verschiebung der Absicht von Bedürfnisse erfüllen hin zu
    sich mit ihnen verbinden
  • Schönheit der Bedürfnisse spüren lernen
  • Wie nehme ich meine Urteile und Gedanken wahr,
    ohne mich mit ihnen zu identifizieren?
  • Transformation von „richtig/falsch“ denken, Feindbildern, Glaubenssätzen
  • Wie kann ich Schuld, Scham und Wut als
    Tor zur tieferen Selbstverbindung erfahren?

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung mit Vivet Alevi.

Wir beginnen am Mittwoch mit einem gemeinsamen Essen um 18 Uhr und einem Eröffnungskreis. Wir enden am Sonntag um 15 Uhr.

Wenn dich dieses Angebot interessiert, sende eine E-Mail an:

Annett Zupke: annett@annett-zupke.de 

Selbstversorgung in der Gruppe: Alle sind zum kreativen Kochen eingeladen

Ort: Mühlenhof in Wilhelmsaue (ca 1 Std von Berlin)

Datum: 27. Feb. Bis 03.März 2019

Preis: 300 – 900 € (Selbsteinschätzung, bitte halte beide Seiten im Blick) sowie 150 Euro Unterkunft und Verpflegung

Anrechenbar für die Zertifizierung mit dem Internationalen Zentrum für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC): 4 Tage

Schreibe einen Kommentar