Anlässlich des GFK-Festivals, das Online im März stattfand, interviewte ich drei meiner Kolleg:innen.

Meine ersten Schritte Richtung Podcast, der in Kürze hier folgen wird.

Viel Spaß beim Reinhören!

Annett Zupke im Gespräch mit Jürgen Engel

Jürgen und ich lernten uns ziemlich am Anfang meiner intensiven Beschäftigung mit den Anregungen der Gewaltfreien Kommunikation kennen und sind gemeinsam in viele längere Fortbildungen eingetaucht. Eine davon erwähnen wir auch in diesem Gespräch: das EURO-LIFE.

Das EURO-LIFE ist eine zweijährige Fortbildung mit Robert Gonzales, einem Trainer aus den USA. Es baut auf den Anregungen der GFK auf, vertieft diese jedoch insbesondere in deren spirituellen Dimension: LIVING Compassion nennt Robert sein Werk. Roberts Wirken ist unglaublich berührend und lässt alle verwandelt und wieder mehr mit ihrem Wesenskern verbunden die nächsten Schritte im Leben tanzen.

Annett Zupke im Gespräch mit Irmtraud Kauschat

Mit Irmtraud inittierte ich das erste Internationale Intensivtraining für Gewaltfreie Kommunikation, dass auf dem Gebiet der ehemaligen DDR stattgefunden hat. Als in Ostberlin geboren und sozialisierte lag mir da sehr viel dran. Diese intensive Zeit auf dem Internationalen Training mit Menschen fast aller Kontinente hat uns noch näher gebracht. Aus dieser Verbindung entstehe gerade weitere Gespräche. Bleibt gespannt!

 

Annett Zupke im Gespräch mit Simone Anliker 

Auch Simones und mein Weg kreuzten sich im Zusammenhang mit unserem Lernen bei Robert Gonzales. Uns verbindet bis heute das Interesse an der Spirituellen Basis der Gewaltfreien Kommunikation und das Empowerment von Frauen.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close