Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 24/03/2021 - 28/04/2021
17:00 pm - 18:30 pm

Veranstaltungsort
ONLINE - Zoomkonferenz

Kategorien


„Die Gewaltfreie Kommunikation ist ein Bewusstwerdungsprozess, der sich als Kommunikationsansatz getarnt hat.“ Kit Miller, GFK-Trainerin USA

Diese ungewöhnliche und auch langgezogene Zeit der Kontaktbeschränkungen wirft uns alle ein ganzes Stück auf uns selbst zurück und lädt ein, sich wieder näher zu kommen und darauf zu besinnen, wie ich mein Leben und das Leben meiner Herzensmenschen freudvoll bereichern kann.

In diesem Online-Programm wollen wir in einer festen Gruppe tiefer forschen, was uns glücklich macht, welche Bedürfnisse unsere Aufmerksamkeit und Zuwendung suchen, wie Dankbarkeit uns zufriedener sein lässt und wie wir uns selbst und anderen einfühlsam zuhören.
Die Anregungen sollen dir dienen, die Zeit des neuen Lockdowns in einer Lerngemeinschaft zu nutzen, um dich tiefer im Bedürfnisbewusstsein zu verankern, Empathie zu kultivieren und dich auch im ehrlichen Selbstausdruck zu üben.
So kannst du für dich und deine vielfältigen Beziehungen sorgen, dich in deine Praxis der Gewaltfreien Kommunikation vertiefen und mehr und mehr in den Bedürfnisfluss eintauchen, und das ganze auf eine alltagstaugliche Art und Weise von Zuhause aus.
Dieses Programm basiert auf und ist stark inspiriert von dem Buch „Gewaltfreie Kommunikation und Achtsamkeit“ von Catherine Cadden & Jesse Wiens, das in der deutschen Übersetzung von Nadine Helm und Annett Zupke im Arbor Verlag erschienen ist.

Kurstitel: „Gewaltfreie Kommunikation & Achtsamkeit – ein Übungsprogramm für Frieden und Mitgefühl“

Aufbau: 5 Mal pro Woche E-Mails für Solo-Übungen, 1 Mal Pro Woche Buddy-Übungen (zu zweit mit Lernpartner*in aus dem Kurs), 1 Mal wöchentlich Zoom-Video-Gruppenkreis

Start: Mittwoch, 24. März 1. Gruppenkreis per Zoom: 17.00 – 18.30 Uhr dann wieder  immer montags Gruppenkreis

Voraussetzung: E-Mail Adresse, Zugang zu Zoom, Bereitschaft, 4 Stunden pro Woche deiner inneren Landschaft zu widmen (Selbstfürsorge zu betreiben) und dich in die Gemeinschaft einzubringen

Seminarbeitrag: 225 Euro (19 % Mehrwertsteuer sind bereits inkludiert)

Anmeldung: Bitte hier anklicken

Schreibe einen Kommentar