Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 25/05/2022 - 29/06/2022
10:00 am - 11:00 am

Veranstaltungsort
ONLINE - Zoomkonferenz

Kategorien Keine Kategorien


Die Gewaltfreie Kommunikation ist ein Bewusstwerdungsprozess, der sich als Kommunikationsansatz getarnt hat.“ Kit Miller, GFK-Trainerin USA
Müde vom Onlinekurs und Lust auf Veränderung? Zeit und Geld für ein Präsenzseminar sind gerade rar, die Lust auf Bewusstwerdung der eigenen Bedürfnisse jedoch groß?
Dann könnte dies der richtige Kurs für dich sein, um alltagstauglich die Anregungen der Gewaltfreien Kommunikation in punkto Selbst-Empathie und Selbstausdruck zu üben.
Im Kurs schulst du dich darin:
* deine Bedürfnisse besser zu erkennen;
* zu evaluieren, welche deiner täglichen Handlungen und Beziehungen dir richtig gut tun und wovon du demnach unbedingt mehr in deinem Alltag haben solltest, um glücklich und zufrieden zu sein
* deinen Blick darin zu schärfen, wo es andere Entscheidungen deinerseits braucht, um in deiner Mitte zu bleiben
* die Kraft der Dankbarkeit für dich und deine Beziehungen zu nutzen
* Feiern & Bedauern als ein tägliches Ritual zu kultivieren
Der Kurs enthält drei Praxis-Elemente:
1. tägliche Solo-Praxis (15 – 20 Minuten pro Tag)
Der Pulsschlag des Kurses sind die Solo-Praxis (Selbst-Empathie-Übungen), die in einem kleinen gedruckten Buch per Post zu dir ins Haus flattern. Somit kannst du diese Übungen auch an deinem Lieblingsort in der Natur oder in einem Café machen, morgens oder abends im Bett, in jedem Fall garantiert bildschirmfrei!
Die im Buch enthaltenen angeleiteten Übungen tragen dich durch diese sechs Wochen.
Der Maxime „Wiederholung ist die Mutter allen Lernens“ folgend, gibt es immer für zwei Wochen einheitliche Übungen. Und um Abwechslung und vielfältige Inspiration zu nähren, enthalten die nächsten zwei Wochen dann neue Übungen. Alle zielen darauf ab, deine Gedankenwelt zu sortieren, deinen Geist mit deinem Herzen zu verknüpfen und dich im Bedürfnisbewusstsein zu verankern.
2. wöchentliche Buddy-Praxis (45 Minuten)
Einmal pro Woche triffst du dich mit jemandem aus der Gruppe für eine Empathie-Übung. Per Telefon oder so ihr in der Nähe wohnt natürlich gern auch auf einem Spaziergang oder eben doch im nun vertrauten Zoom.
3. wöchentlicher Gruppenkreis (60 Minuten)
Einmal pro Woche treffen wir uns zur gemeinsamen Praxis und für Fragen & Antwort im Gruppenkreis im Zoom.
So kannst du für dich und deine vielfältigen Beziehungen sorgen, dich in deine Praxis der Gewaltfreien Kommunikation vertiefen und mehr und mehr in den Bedürfnisfluss eintauchen, und das ganze auf eine alltagstaugliche Art und Weise von Zuhause aus.
HIER alle Infos im Flyer-Format

Aufbau: 1 Mal pro Woche ein Audio/Video zur Unterstützung der Solo-Übungen, 1 Mal Pro Woche Buddy-Übung (zu zweit mit Lernpartner*in aus dem Kurs), 1 Mal wöchentlich Zoom-Video-Gruppenkreis

Start: Mittwoch, 25. Mai 1. Gruppenkreis per Zoom: 10.00 – 11.00 Uhr dann wieder  immer mittwochs Gruppenkreis

Voraussetzung: E-Mail Adresse, Zugang zu Zoom, Bereitschaft, dich regelmässig deiner inneren Landschaft zu widmen (Selbstfürsorge zu betreiben) und dich in die wöchentlich Lern-Gemeinschaft einzubringen

Seminarbeitrag: 180 Euro (7 und 19 % Mehrwertsteuer sind bereits inkludiert) im Mai Sonderpreis von:

Anmeldung: annett@annett-zupke.de

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close