Please follow and like us:
1
Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 18/04/2018 - 21/10/2018
18:00 pm - 15:00 pm

Veranstaltungsort
Ökolea Klosterdorf e.V.

Kategorien


„Es ist simpel, aber nicht leicht“ M B Rosenberg

Damit die Bedürfnissprache uns in Fleisch und Blut übergeht, wir uns wieder lebendiger fühlen und uns im Austausch berührbarer zeigen, braucht es einiges an Übung sowie gezieltes Verlernen von alten Verhaltens- und Denkmustern.

Wir wollen wieder lernen, uns mit unserem Innenleben jenseits des Kopfes zu verbinden und tiefer hinein zu spüren, in das, was wirklich in uns lebendig ist.

Retreats in einer festen Gruppe bieten dafür einen geeigneten Rahmen: Fern vom Alltag kann ich mich mit Gleichgesinnten bewusst  der persönlichen Entwicklung und dem Üben im gewaltfreien Dialog widmen. Hier haben wir alle eine Lernvereinbarung und teilen die gemeinsame Absicht, uns im empathischen Miteinander zu verankern und gewaltfrei durch Konflikte zu navigieren.

Ich habe Raum, um mich tiefer mit der Bedürfnisenergie zu verbinden und dadurch leichter den empathischen Fluss zu mir und anderen halten zu können. Für ein mehr an Nähe und gegenseitigem Verstehen.

In diesem 7-Monate-GFK-Programm geht es darum, uns tiefer im Bewusstsein der Gewaltfreien Kommunikation zu verankern, die Energie unserer Bedürfnisse klarer zu spüren und kreativ in neue Handlungsmuster reinzuwachsen.

An drei verlängerten Wochenenden treffen wir uns in Retreats in einem Seminarzentrum am Rande Berlins. Wir versorgen uns dort selbst.

Zwischen den Retreats unterstützen sich die Teilnehmenden als Empathy Buddies. Es gibt für jede/n insgesamt zwei Einzel-Coachings.

Monatlich gibt es eine E- Mail mit einem Remembering (inspirierender Text) und einer Aufgabe für den Monat. In einer gemeinsamen E-Mail-Gruppe können sich alle zum unterstützenden Austausch treffen.

Teilnehmen können zwischen 7 und 14 Personen. Dieses Programm biete ich gemeinsam mit Vivet Alevi an.

Dieser Kurs ist geeignet für Menschen, die sich tiefer verankern wollen im Menschenbild der Gewaltfreien Kommunikation, ihre Dialogfähigkeit steigern und für alle, die Führung für sich selbst und andere übernehmen wollen.

Für die CNVC-Zertifizierung können 12 Tage angerechnet werden.

Daten:   1. Retreat: 18.4.- 22.4.2018; 2. Retreat: 11.07.-15.07.2018, 3. Retreat: 17. – 21.10.2018

Teilnahmebetrag für dieses Programm:

Bildungscheck kann eingesetzt werden.

FrühbucherInnenrabat: 1.000 Euro bis 28. Februar 2018

danach Seminarkosten: 1.200,00 – 2.600,00 Euro (Selbsteinschätzung – bitte beide Seiten im Blick halten)

Kosten für Verpflegung & Übernachtung im Seminarhaus: insgesamt ca. 550 Euro für alle drei Retreats

Schreibe einen Kommentar