Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 16/12/2018
10:00 am - 15:00 pm

Veranstaltungsort
Mediationsbüro Mitte

Kategorien Keine Kategorien


Bist du oft erschöpft? Belebt? Antriebslos? Entspannt? Unzufrieden?
Vergnügt?

All diese Gefühlsströmungen weisen auf deine Bedürfnisse hin. Sind diese wohlig genährt oder gibt es ein Sehnen in deinem Herzen, dass wahrgenommen werden will?

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit für ein Innehalten und schauen, wie sehr du dein Leben lebst  im Einklang mit deinen Bedürfnissen gestaltest und im Fluss bist. Es ist dieses „im Fluss sein,“ dass uns Qualitäten von Leichtigkeit und Lebensfreude bringt.

Zeit Rückschau zu halten:
Was ist in mir erfüllt? Wo gibt es Hunger und wo verlangt mein Wohlbefinden nach neuen Wegen?

Zeit Pläne zu schmieden:
Wohin will ich mich im neuen Jahr bewegen? Welche Schritte will ich gehen?

An diesem Sonntag werden wir in einer kleinen Gruppe Rückschau halten. Wir treffen uns, um gemeinsam und jeder für sich bedürfnisorientiert Rückschau zu halten und Pläne zu schmieden.

Reflexonsfragen unterstützen uns beim inneren Sortieren, es gibt Raum zum Bedauern und Feiern, dessen was war.

Mit Empathie und kreativen Anregungen aus sich selbst heraus oder bei Bedarf aus dem Kreis, gestaltet jede:r für sich eine Landkarte für den Übergang ins Jahr 2019 bewusster. Im Einklang mit dem, was in dir ist. Für ein mehr an Lebensfreude, Ausgeglichenheit und inneren Frieden.

Ich freue mich auf deine Anmeldung und später dann auf unsere Begegnung.

Wann? Sonntag, 16. Dezember 2018, 10.00 – 15.00 Uhr

Wo? Mediationsbüro-Mitte, Zionskirchstr 18

Wie viel? 95 – 35 Euro (Selbsteinschätzung)

Anmeldung per E-Mail: annett@annett-zupke.de

Schreibe einen Kommentar