Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 03/05/2020 - 07/06/2020
00:00 am

Veranstaltungsort
ONLINE - Zoomkonferenz

Kategorien Keine Kategorien


Manchmal ist es zum Haare raufen

Kennst du das? Da hattest du so ne tolle Erfahrung im GFK-Workshop, im Retreat und auf dem IIT: Soviel Liebe und Verbundenheit mit den anderen Lernenden, vieles so leicht und im Fluss. Und nun daheim fällt es irre schwer, das neu Erlernte und Erfahrene umzusetzen. Die alten Muster erweisen sich einfach als zu hartnäckig, die Dynamiken in den unterschiedlichen Beziehungen zu stark, um einen neuen Impuls hineinzutragen. Am liebsten würdest du regelmäßig in Kontexten mit GFK Interessierten sein und jetzt auch noch das: Corona mit Stubenarrest zum Wohle der Gemeinschaft!

Um die globale Pause gut zu nutzen, habe ich ein Online-Programm auf die Beine gestellt. Es soll dir dienen, für dich und deine vielfältigen Beziehungen zu sorgen, dich in deine Praxis der Gewaltfreien Kommunikation zu vertiefen und mehr und mehr in den Bedürfnisfluss einzutauchen, und das alltagstauglich. Dieses Programm ist angelehnt an das  Buch „Gewaltfreie Kommunikation und Achtsamkeit“ von Catherine Cadden & Jesse Wiens, das in der deutschen Übersetzung von Nadine Helm und Annett Zupke im Arbor Verlag erschienen ist.

Detaillierte Infos und Flyer zum Kurs gibt es HIER

Kurstitel: „Gewaltfreie Kommunikation & Achtsamkeit – ein Übungsprogramm für Frieden und Mitgefühl“ 4. Staffel

Aufbau: E-Mails für Solo-Übungen, Buddy-Übungen (zu zweit mit Lernpartner*in aus dem Kurs), Zoom-Video-Gruppenkreis

Start: Sonntag, 3. Mai (per E-Mail), 1. Gruppenkreis per Zoom: Sonntags, 17 – 18.30 Uhr

Voraussetzung: E-Mail Adresse, Zugang zu Zoom, Bereitschaft, 4 Stunden pro Woche deiner inneren Landschaft zu widmen (Selbstfürsorge zu betreiben) und dich in die Gemeinschaft einzubringen

Seminarbeitrag: 180 350 Euro (Gib, was du mit Leichtigkeit und Freude geben kennst, denke dabei an beide Seiten und das du mich damit in meinem Wirken unterstützt. 19 % Mehrwertsteuer sind bereits in die Selbsteinschätzungsspanne inkludiert)

Schreibe einen Kommentar